Gebäudetechnik

Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik hat sich in den letzten Jahren irrsinnig schnell weiterentwickelt. Dieser Fortschritt macht allerdings auch nicht vor Gebäuden halt.

Home-Automation (Gebäudetechnik) ist ein wichtiger Bestandteil von futuristischen Häusern. In Zukunft wird unsere Welt immer vernetzter. Sie haben heutzutage schon die Möglichkeit mit Gebäudetechnik von Elektro Lackner alle elektrischen Geräte über eine zentrale Stelle im Haus (in der Regel als Touchscreen ausgeführt) zu bedienen und mit Ihren Smartphone, Tablet, oder Laptop von überall auf der Welt aus fernzusteuern.
Wir sind zertifizierter KNX, Evon Home, Eaton xComfort und MyHome Partner und erfüllen Ihnen gerne jeden Home-Automation Wunsch.

Smart Home

Ihr jetziger Tagesablauf ohne Gebäudetechnik:

Sie werden von einem schrillen Piepsen Ihres Weckers aufgeweckt und stehen auf. Die Rollläden sind noch geschlossen. In Ihrem Haus ist es schon warm, jedoch bezahlen Sie auch Unsummen an unnötigen Heizkosten, weil Ihre Heizung den ganzen Tag (und die ganze Nacht) alle Raumtemperaturen konstant hält. Als nächstes begeben Sie sich in die Küche. Dort schalten Sie zuerst die Kaffeemaschine ein und warten vor dieser bis Sie nach minutenlangem Warten endlich bereit ist Ihren heiß ersehnten Morgen-Kaffee zuzubereiten. Nach einem kurzen Frühstück fahren Sie zur Arbeit. Unterwegs fällt Ihnen jedoch plötzlich ein, dass Sie vergessen haben das Licht auszuschalten. Also nochmals zurück. Während Sie nun arbeiten um Geld zu verdienen, schleudert Ihr Heizkessel ihr Geld unverschämt aus dem Schornstein, da er die Raumtemperatur im ganzen Haus konstant hält, obwohl gar niemand zu Hause ist. Am Abend kommen Sie erschöpft von der Arbeit und wieder beginnt das ewige Warten auf die Kaffeemaschine. Um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen, setzen Sie sich vor den Fernseher, jedoch in dem Moment in dem Sie sich niedergesetzt haben ist Ihnen eingefallen, dass Sie doch noch das Licht ausschalten wollten. Also noch ein Mal aufstehen. Am späten Abend machen Sie einen Rundgang im Haus um vergessene Lampen auszuschalten und alle Rollläden zu schließen.

So könnte Ihr Tagesablauf mit Gebäudetechnik vom Profi aussehen:

Sie werden mit Ihrer Lieblingsmelodie, oder den Nachrichten geweckt, welche ganz leise beginnen und sich langsam in der Lautstärke steigern. Gleichzeitig öffnen sich alle Rollläden, sodass Sie vom Tageslicht wach werden. Sie stehen auf und gehen in die Küche. Nach einem kurzen Druck auf die Taste Ihrer Kaffeemaschine beginnt diese bereits mit der Zubereitung, das Vorheizen hat sie schon erledigt als Sie noch im Bett gelegen sind. Sie genießen Ihr Frühstück mit dezenter Hintergrundbeschallung im ganzen Haus. Gestärkt und munter machen Sie sich auf den Weg in die Arbeit. Bei Verlassen des Hauses drücken Sie die „Verlassen-Taste“ auf Ihrem Gebäudetechnik Touchscreen. Dies hat zur Folge, dass sich die Raumtemperatur absenkt (somit unnötige Heizkosten gespart werden), sich die Musik ausschaltet, alle Lichter und unnötigen elektrischen Geräte ausgeschalten werden, sich die Rollläden schließen und die Alarmanlage auf scharf geschalten wird. Während Sie arbeiten läutet jemand an Ihrer Haustüre. Sie werden sofort auf Ihr Smartphone benachrichtigt und können per Videochat auch mit dem Besucher kommunizieren. Heute ist wohl ihr Glückstag – Sie dürfen früher nach Hause. Auf dem Heimweg teilen Sie Ihrem Haus mittels Smartphone App mit, dass Sie bald ankommen. Die Heizung (und wenn Sie wollen auch die Kaffeemaschine) wird bereits eingeschalten. Um Ihren gemütlichen Fernsehabend zu beginnen müssen Sie lediglich auf ihrem Gebäudetechnik Touchscreen das Fernsehszenario aktivieren. Der Fernseher wird eingeschalten und alle umliegenden Lichter werden gedimmt. Wenn Sie sich entschließen zu Bett zu gehen drücken Sie auf die kleine Taste über Ihrem Nachtkästchen. Alle Rollläden werden geschlossen, alle Lichter ausgeschaltet und die Alarmanlage auf scharf gestellt. Gute Nacht.

Überzeugen Sie sich hier vom MyHome System.
Bei uns bekommen Sie heute schon die Technik von morgen!

touchscreenMyHome Gebäudetechnik